Willkommen beim Idsteiner Friedensbündnis

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Seit über 10 Jahren sind wir mit vielfältigen Veranstaltungensformen zu Frieden und Menschenrechten in Idstein aktiv.


 

Wichtige Info

Leider muss die Veranstaltung: "Give peace a Chance - trotz Putins Angriffskrieg" am Montag, den 4. April in Idstein aufgrund der kurzfristigen Erkrankung des Referenten, Andreas Zumach, abgesagt werden! Ein neuer Termin mit Andreas Zumach wird baldmöglichst kommuniziert. Nähere Infos: www.friedensbündnis.de und www.pax-christi.de

 

Der Vortrag und die Diskussion mit Andreas Zumach (Berlin) finden zu einem späteren Zeitpunkt statt. Wir wünschen unserem Referenten gute Besserung.

 


Für ein Ende des Krieges

Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine

Am 24. Februar 2022 fielen russische Truppen in die Ukraine ein. Das Datum markiert einen schwarzen Tag für die Menschen in der Urkraine, aber auch für alle Menschen Europas. Es ist der Tag, an dem die Friedensordnung Europas mit Militärstiefeln in den Boden gestampft wurde. Der russische Präsident Wladimir Putin trägt die volle Verantwortung für diesen erneuten Völkerrechtsbruch. Putin hat mit den elementarsten Regeln der internationalen Ordnung gebrochen. Wir verurteilen dies aufs Schärfste!

Unsere Gedanken sind in diesen schweren Zeiten bei den Menschen in der Ukraine. Ihnen gilt unsere volle Solidarität.

Am 28. Februar sprach Thomas Meinhardt, Vorsitzender von pax christi Rhein-Main, anlässlich einer Mahnwache in Idstein

DatenschutzerklärungE-Mail